Eilmeldung

Eilmeldung

Polizistenstreik im brasilianischen Bahia geht weiter

Sie lesen gerade:

Polizistenstreik im brasilianischen Bahia geht weiter

Schriftgrösse Aa Aa

In der brasilianischen Stadt Salvador da Bahia geht der Streik der Polizisten weiter. Salvador ist die drittgrößte Stadt des Landes: Der Ausstand trübt jetzt auch die Aussicht auf den Karneval nächste Woche – zu dem normalerweise Zehntausende Touristen kommen.

Nach offiziellen Angaben ist in Bahia rund ein Drittel der für die öffentliche Sicherheit zuständigen Militärpolizisten im Ausstand. Der Streik hat eine Welle von Morden und anderen Verbrechen ausgelöst; Sondereinheiten und Soldaten sollen wieder für Ordnung sorgen.

“Wegen dem Streik verkaufen wir nichts”, klagt ein Händler am Strand. “Die Leute von den Schiffen kommen nicht in die Stadt. Die Hälfte bleibt auf ihren Schiffen, das ist schlecht für unser Geschäft.”

Brasiliens Regierung wirft den streikenden Polizisten jetzt sogar vor, sie würden selbst Verbrechen begehen, um in der Bevölkerung Panik zu säen. Ein Fall wird daraufhin konkret untersucht: Die Ermordung von acht Obdachlosen im Stadtzentrum von Bahia letzten Freitag.