Eilmeldung

Eilmeldung

Tottenham-Trainer Redknapp ist kein Steuersünder

Sie lesen gerade:

Tottenham-Trainer Redknapp ist kein Steuersünder

Schriftgrösse Aa Aa

Nicht schuldig! Ein Gericht in London hat den Trainer von Tottenham Hotspur vom Vorwurf der Steuerhinterziehung freigesprochen. Harry Redknapp war angeklagt worden, weil er in seiner Zeit als Trainer in Portsmouth 295 000 US-Dollar an Bonuszahlungen in Monaco vor der englischen Steuerbehörde versteckt haben soll. Jetzt zeigte er sich nach der zweiwöchigen Verhandlung äußerst erleichtert.

“Das war wirklich ein Albtraum. Ich muss das ehrlich sagen. Das waren jetzt fünf Jahre und eigentlich hätte das nie vor Gericht kommen sollen, das ist wirklich unglaublich. Es war grauenhaft, aber es war eine einstimmige Entscheidung der Jury. Es gab nichts zu beantworten und ich bin froh, dass wir jetzt alle nach Hause gehen können.”

Redknapp gilt zur Zeit auf der Insel als

aussichtsreichster Kandidat auf die Nachfolge von Fabio Capello als Trainer der englischen Nationalmannschaft nach der Europameisterschaft 2012. Bei einer Verurteilung wäre das Thema allerdings wohl erledigt gewesen.