Eilmeldung

Eilmeldung

Wie Syriens staatliche Medien aus Homs berichten

Sie lesen gerade:

Wie Syriens staatliche Medien aus Homs berichten

Schriftgrösse Aa Aa

Auch das ist Homs: Das sind die Bilder, die das staatliche Fernsehen zeigt – von einer Stadt, deren Einwohner einem ganz normalen Alltagsleben nachgehen.

Die staatlichen Medien berichten nur, dass bewaffnete Terroristen auch diese Nacht wieder die Ölraffinerie von Homs beschossen hätten, aber ohne Schaden zu verursachen.

In den anderen Gegenden der Stadt laufe das Leben wieder wie gewohnt, die Leute seien wieder auf den Straßen, die Märkte hätten wieder geöffnet. Schüsse allerdings sind auch während dieser ausgewählten Aufnahmen immer wieder im Hintergrund zu hören.