Eilmeldung

Eilmeldung

Radsport: Boonen gewinnt Katar-Rundfahrt zum vierten Mal

Sie lesen gerade:

Radsport: Boonen gewinnt Katar-Rundfahrt zum vierten Mal

Schriftgrösse Aa Aa

Der belgische Radprofi Tom Boonen hat die Katar-Rundfahrt gewonnen. Es ist bereits sein vierter Gesamtsieg in der arabischen Wüste. Schon 2006, 2008 und 2009 holte der Fahrer vom Team Omega Pharma-QuickStep den Sieg.

Die sechste und letzte Etappe ging über 120 Kilometer zur Uferpromenade von Doha. Gesamtzweiter wurde am Ende der US-Amerikaner Tyler Farrar, Juan Antonio Flecha aus Spanien holte Bronze.

Straßenweltmeister Mark Cavendish, der am Vortag den Etappensieg errang, hatte weniger Glück. Kurz vor dem Ziel stürzte er beim Massensprint schwer. Er fuhr einige Minuten später ins Ziel, nachdem er zunächst benommen liegengeblieben war.

Die dem Crash folgende Verwirrung nutzte der 20jährige Franzose und U23-Weltmeister Arnaud Demare, um sich den Etappensieg zu holen. Es war sein erster großer Sieg bei einem Profirennen.