Eilmeldung

Eilmeldung

Syrienkrise greift auf Libanon über

Sie lesen gerade:

Syrienkrise greift auf Libanon über

Schriftgrösse Aa Aa

Die syrische Regierung geht mit unverminderter Härte gegen die Opposition vor. In Homs starben nach Angaben von Aktivisten am Freitag mindestens 39 Menschen. Seit Tagen liegt Homs unter Beschuß von Seiten der Regierungstruppen.

In Aleppo wurden bei zwei gewaltigen Sprengstoffanschlägen auf Einrichtungen der Sicherheitskräfte mindestens 28 Menschen getötet. Das syrische Staatsfernsehen machte die Opposition für die Anschläge verantwortlich, die Opposition vermutet ein Komplott der Sicherheitskräfte.

Der Konflikt griff auf das Nachbarland Libanon über. In Triploi kam es zu Schußwechseln zwischen Sunniten und Alawiten. Nach Angaben von Bewohnern wurde ein alawitischer Stadtteil von einem sunnitischen Stadtviertel aus beschossen. In Tripoli leben viele Sunniten, die den Aufstand der syrischen Opposition gegen Präsident Assad unterstützen. Die Familie Assad gehört der alawitischen Minderheit an.