Eilmeldung

Eilmeldung

Väterchen Frost macht Schifffahrt den Garaus

Sie lesen gerade:

Väterchen Frost macht Schifffahrt den Garaus

Schriftgrösse Aa Aa

Im Osten Rumäniens sind mehrere Ortschaften von der Außenwelt abgeschnitten. Durch enorme Schneemassen sind rund 60.000 Menschen eingeschlossen. Mancherorts liegen mehr als sieben Meter Schnee. Rund 50 Ortschaften sind ohne Stromversorgung.

In weiten Teilen Europas wurde die Schifffahrt eingestellt. Ungarn sperrte die vereiste Donau komplett für den Schiffsverkehr. Wegen der extremen Kälte dürfen sich serbische Schüler über eine weitere schulfreie Woche freuen. In Georgien fror das Wasserreservoir, das die Hauptstadt Tiflis versorgt ein.

Italien versinkt im Schnee. Heftige Schneefälle sorgten in mehreren Regionen für erhebliche Behinderungen im Straßen- und Bahnverkehr. Auch aus Süditalien wurden Schneefälle gemeldet.