Eilmeldung

Eilmeldung

Europa wirbt um Vertrauen in China  

Sie lesen gerade:

Europa wirbt um Vertrauen in China  

Schriftgrösse Aa Aa

China und Europa wollen ihre Zusammenarbeit
vertiefen. Zum Auftakt des EU-China-Gipfels am Dienstag in Peking unterstrichen die EU und China die Bedeutung einer engeren Kooperation.
Im Mittelpunkt der Beratungen zwischen Ratspräsident Herman Van Rompuy und Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso mit Chinas Regierungschef Wen Jiabao, stand die europäische Schuldenkrise und der Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen.
 
“Ich habe wiederholt betont, dass wir klare Spielregeln brauchen, inklusive eines besseren Zuganges zum chinesischen Markt und dem Schutz von Investitionen und geistigem Eigentum.
Wir stimmen überein, dass mehr Investitionen in beide Richtungen erfolgen sollten.”
 
Die europäische Seite will vor allem um Vertrauen in der Finanzkrise werben. Es besteht die Hoffnung, dass der Gipfel vielleicht klären kann, wie eine stärkere Beteiligung Chinas an der Stabilisierung der Euro-Zone konkret aussehen könnte.