Eilmeldung

Eilmeldung

Griechenlandtreffen abgesagt

Sie lesen gerade:

Griechenlandtreffen abgesagt

Schriftgrösse Aa Aa

Das für heute erwartete Treffen der Euro-Finanzminister zu Griechenland ist kurzfristig abgesagt worden.

Da Athen noch nicht alle Bedingungen für die neue Finanzspritze von 130 Milliarden Euro erfüllt habe, werde man nur telefonisch beraten, teilte die Eurogruppe in Brüssel mit.

Athen forderte unterdessen mehr Verständnis von Seiten der Eurogruppe. Ein Minister:“Griechenland unternimmt alle erforderlichen Anstrengungen. Das Volk kann aber nicht mehr! Die Regierung will zu viel! Der Punkt der totalen Erschöpfung der Gesellschaft ist aber längst überschritten. Europa sollte ebenfalls seinen Anteil an der Verantwortung übernehmen. Die Griechen haben enorme Zugeständnisse gemacht.”

In der Hauptstadt des Landes war es zuletzt zu äußerst gewalttätigen Protesten gegen die jüngsten Sparbeschlüsse der Regierung gekommen. Mehrere hundert Randalierer hatten dabei das Zentrum Athens in eine Trümmerwüste verwandelt.