Eilmeldung

Eilmeldung

Palästinensischer Häftling in gefährlichem Hungerstreik

Sie lesen gerade:

Palästinensischer Häftling in gefährlichem Hungerstreik

Schriftgrösse Aa Aa

Nach 60 Tagen Hungerstreik ist der palästinensische Häftling Chader Adnan nach Meinung einer Gefangenenorganisation in akuter Lebensgefahr. Man befürchte einen Herzinfarkt oder ein Organversagen. Das ranghohe Mitglied der radikalen Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad war Mitte Dezember im Westjordanland festgenommen worden. Eine formelle Anklage gibt es bisher nicht.
Ein israelisches Militärgericht hatte Anfang der Woche eine Berufung zurückgewiesen.

Bei sogenannter Administrativhaft kann Israel Gefangene sechs Monate ohne formelle Anklage festhalten.

mit Reuters