Eilmeldung

Eilmeldung

Wulff vor Rücktritt?

Sie lesen gerade:

Wulff vor Rücktritt?

Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover auf Aufhebung der Immunität von Bundespräsident Christian Wulff wird dessen Rücktritt wahrscheinlicher.

Mit Prüfung neuer Unterlagen gebe es nun einen Anfangsverdacht wegen Vorteilsannahme und Vorteilsgewährung. Dabei steht allerdings nicht der Privatkredit für Wulffs Eigenheim im Fokus. Vielmehr geht es bei den Ermittlungen um die Beziehung zwischen Wulff und dem Filmemacher David Groenewold.

Um Wulff wegen Vorteilsnahme anklagen zu können, müsste der Bundestag zuvor seine Immunität vor Strafverfolgung aufheben.

Bundeskanzlerin Angela Merkel ließ über ihren Sprecher mitteilen, sie habe die Entscheidung der Staatsanwaltschaft zur Kenntnis genommen. Mit einer Anklage Wulffs könnte auch Sie ins Kreuzfeuer der Kritik geraten. Sie hatte seine Kandidatur massiv unterstützt.