Eilmeldung

Eilmeldung

Libyen: Gemeinderatswahlen in Misrata

Sie lesen gerade:

Libyen: Gemeinderatswahlen in Misrata

Schriftgrösse Aa Aa

In der libyschen Stadt Misrata haben die Bewohner die Mitglieder des Gemeinderats gewählt. Die Hochburg der Rebellen war monatelang von der Armee des früheren Machthabers Muammar al-Gaddafi belagert worden. Teile der Stadt liegen immer noch in Trümmern und der Wiederaufbau wird die erste Aufgabe des neuen Gemeinderats sein.

Die Wahl ist ein Neuanfang. Eine Frau sagte: “Zum ersten Mal in meinem Leben fühle ich mich wie ein Mensch, der Rechte hat. Wir können wählen, was wir wollen. Für das libysche Volk ist das eine große Freude.”

Für einen ehemaligen Kämpfer der Rebellen war es ein wichtiger Tag: “Ich habe das Gefühl, dass ich endlich das erreicht habe, wofür ich gearbeitet habe. Ich habe dafür gekämpft und Freunde von mir sind dafür gestorben. Wir haben etwas Wichtiges erreicht.”

Am Wahltag wurden die Sicherheitsvorkehrungen in Misrata verschärft. Der Urnengang sollte glatt über die Bühne gehen.

Im kommenden Juni sind die Libyer dazu aufgerufen, eine Nationalversammlung zu wählen, die eine neue Verfassung schreiben soll.