Eilmeldung

Eilmeldung

IAEA beendet Iran-Besuch ohne Ergebnisse

Sie lesen gerade:

IAEA beendet Iran-Besuch ohne Ergebnisse

Schriftgrösse Aa Aa

Das Team der internationalen Atomenergiebehörde IAEA ist mit leeren Händen aus dem Iran zurückgekehrt. Der Chef der Behörde, Yukiya Amano, zeigte sich enttäuscht über den Verlauf der Gespräche.

Die IAEA klagte über die mangelnde Zusammenarbeit des Irans. Die offenen Fragen zum iranischen Atomprogramm blieben ungeklärt.

Zudem verweigerte Teheran dem Expertenteam erneut den Zugang zur militärischen Anlage Parchin im Südosten der Hauptstadt.

In Parchin soll ein Sicherheitsbehälter stehen, in dem möglicherweise Versuche mit nuklearen Raketensprengköpfen simuliert worden sind.

Der Westen verdächtigt den Iran, unter dem Deckmantel seines zivilen Atomprogramms am Bau einer Bombe zu arbeiten. Teheran weist dies zurück und beharrt auf dem Recht zur Nutzung der Atomenergie.

Der Iran erklärte sich dazu bereit, die Gespräch mit der IAEA weiterzuführen.