Eilmeldung

Eilmeldung

Shanghai: iPad-Streit geht vor Gericht

Sie lesen gerade:

Shanghai: iPad-Streit geht vor Gericht

Schriftgrösse Aa Aa

In Shanghai haben die Anhörungen im Streit um den Markennamen iPad begonnen. Der chinesische Computerhersteller Proview Technology hatte erklärt, er halte die Rechte an diesem Namen, und beantragte, den Verkauf der Tabletcomputer des US-Konzerns Apple zu stoppen. Über die Eröffnung eines Prozesses soll nach den Anhörungen entschieden werden. Vor kurzem hatte Proview Technology auch eine gütliche Einigung in Aussicht gestellt.