Eilmeldung

Eilmeldung

IWF sieht beim Griechenland-Deal große Risiken

Sie lesen gerade:

IWF sieht beim Griechenland-Deal große Risiken

Schriftgrösse Aa Aa

Der Internationale Währungsfonds ist skeptisch hinsichtlich des mühsam ausgehandelten Griechenland-Rettungspakets. Es sei fraglich, ob die Maßnahmen auch umgesetzt werden könnten, sagte IWF-Sprecher Gerry Rice, und: Man sei sich bewusst, wie schwierig dies für die griechische Bevölkerung sei. “Griechenland befindet sich nach wie vor in einer Rezession und in einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld”, so Rice. “Gegenwärtig nehmen wir an, dass die Rezession irgendwann im nächsten Jahr den Höhepunkt erreicht. Und dann gehen wir davon aus, dass Griechenland mittelfristig zu einem realistischen Wachstumskurs zurückkehren kann.”

Zuletzt gab es Unklarheiten darüber, in welcher Höhe sich der IWF an den Hilfskrediten beteiligen wird. Eine Entscheidung soll im März fallen. Beim ersten Paket hatte der Fonds ein Drittel getragen – diesmal wird die Beteiligung wohl geringer ausfallen.