Eilmeldung

Eilmeldung

Korruptionsprozess gegen Berlusconi eingestellt

Sie lesen gerade:

Korruptionsprozess gegen Berlusconi eingestellt

Schriftgrösse Aa Aa

Wegen Verjährung hat das Mailänder Strafgericht nach fünf Prozessjahren einen Korruptionsprozess gegen den ehemaligen Regierungschef Silvio Berlusconi eingestellt.

Die Staatsanwaltschaft hatte für den Angeklagten fünf Jahre Haft gefordert.

Berlusconi hatte wiederholt seine Unschuld beteuert. Er setzte ohnehin darauf, dass er in jedem Fall schon bald von einer Verjährung profitieren konnte.

Der 75-jährige Ex-Ministerpräsident war angeklagt,
dem Briten David Mills in den 90er Jahren für Falschaussagen in zwei Prozessen 600.000 Dollar Bestechungsgeld gezahlt zu haben.

Ein Vierteljahr nach seinem Rücktritt als Regierungschef sind noch weitere Verfahren gegen Berlusconi anhängig – wegen mutmaßlichen Steuerbetrugs beim Medienkonzern Mediaset.

Auch der “Rubygate”-Prozess wegen illegalem Sex mit Minderjährigen und Amtsmissbrauch steht Berlusconi noch bevor.