Eilmeldung

Eilmeldung

Mandela soll Krankenhaus bald verlassen

Sie lesen gerade:

Mandela soll Krankenhaus bald verlassen

Schriftgrösse Aa Aa

Der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela (93) soll bald wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden, möglicherweise schon am Sonntag oder am Montag. Viele Menschen in Südafrika und auf der ganzen Welt sorgten sich um den beliebten Nationalhelden.

Mandela sei “guten Mutes und wohlauf”, so ein Sprecher. Weitere Details sollten aus Respekt vor Mandelas Privatsphäre vorerst nicht veröffentlicht werden. Bei der Einlieferung am Samstag habe es sich nicht um einen Notfall gehandelt, sagte Regierungssprecher Keith Khoza. Mandela habe sich einem Diagnoseverfahren unterzogen. Er habe seit einiger Zeit mit Problemen “im Bauchraum” zu tun gehabt.

Mandela hatte für seine Rolle im Kampf gegen das Apartheid-System 27 Jahre lang in Haft gesessen.

Im Februar 1990 verließ Mandela das Gefängnis als freier Mann, das Ende der Apartheid war gekommen. 1994 gewann Mandelas ANC mit überwältigender Mehrheit die ersten freien Wahlen in Südafrika. Mandela wurde Staatspräsident und blieb bis 1999 im Amt. Als Führer der Schwarzen wies er einer tief gespaltenen Gesellschaft den Weg zur Versöhnung.