Eilmeldung

Eilmeldung

Lotsenstreik am Frankfurter Flughafen gestoppt

Sie lesen gerade:

Lotsenstreik am Frankfurter Flughafen gestoppt

Schriftgrösse Aa Aa

Das Arbeitsgericht Frankfurt hat den Lotsenstreik am Frankfurter Flughafen gestoppt. Die Kammer erließ eine einstwillige Verfügung gegen die Gewerkschaft der Flugsicherung. Die Fluglotsen dürfen damit ihre Arbeit nicht wie geplant am Mittwochmorgen von 5.00 Uhr bis 11.00 Uhr niederlegen.

Ein Solidarstreik des Vorfeldpersonals würde zu einem zeitweisen Stillstand des Flugverkehrs führen, hieß es zur Begründung.

Zuvor hatte der Airportbetreiber Fraport ein letztes Gesprächsangebot der Gewerkschaft der Flugsicherung ausgeschlagen und auf einer Entscheidung des Gerichts bestanden. Ob die Gewerkschaft in Berufung geht, ist noch offen.

Bei dem Tarifkonflikt geht es um Gehälter und Zulagen für Beschäftigte in Vorfeldkontrolle, Vorfeldaufsicht und Verkehrszentrale.