Eilmeldung

Eilmeldung

Fátima Lopes eröffnet Paris Fashion Week

Sie lesen gerade:

Fátima Lopes eröffnet Paris Fashion Week

Schriftgrösse Aa Aa

Die portugiesische Designerin Fátima Lopes hat Paris schon immer fasziniert: im letzten Jahr
zeigte sie ihre Kollektion direkt auf dem Eiffelturm…
dieses Jahr wählte sie das Pariser Armeemuseum.

Lopes Herbst/Winter-Kollektion 2012/2013 ist der Morphologie gewidmet, dem ewigen Wechsel von Form, Farbe und Struktur.

Klassische Cellomusik zu einer äußerst farbenfrohen Kollektion für die kommende Saison. Auch raffinierte Hüte sind dabei. Lopes nutzte Leder und Pelz wie eine wilde zweite Haut.

Fátima Lopes, Designerin:“Die ganze Kollektion ist durch den menschlichen Körper inspiriert, mit Mustern und Aufdrucken, zum beispiel in Blutrot, oder anderen natürlich menschlichen Farben, nackter Haut oder Schwarz.”

Entdecken kann man bei ihr auch Blumenhüte, schwarzes und weinrotes Leder…darüber hinaus verwendet sie auch Wolle oder extravagante japanische Stoffe.

Auch experimentiert Lopes immer wieder frei mit ihren Schnitten….deutet Konturen an, wo keine sind…oder löst sich ganz von konventionellen Sehgewohnheiten.

Das lohnt sich aber, eröffnet es der Designerin für ihre Kollektion doch komplett neue Horizonte.

Fátima Lopes, in diesem Jahr die Femme Fatale der Paris Fashion Show.