Eilmeldung

Eilmeldung

Gewerkschafter demonstrieren in Brüssel gegen EU-Sparpläne

Sie lesen gerade:

Gewerkschafter demonstrieren in Brüssel gegen EU-Sparpläne

Schriftgrösse Aa Aa

Einen Tag vor dem EU-Gipfeltreffen in Brüssel haben mehrere Hundert Gewerkschafter aus ganz Europa gegen die geplanten Sparmaßnahmen demonstriert. Auf Plakaten und Spruchbändern hieß es: “Genug ist genug”. Die Botschaft an die Gipfelteilnehmer, so einer der Gewerkschafter, sei: “Wir brauchen eine andere Politik, die Sparpolitik funktioniert nicht, denn sie hat zu einer Kluft zwischen den Bürgern Europas und ihren Politikern geführt.” Das Dreifache der Schulden Griechenlands liege in den Banken der Schweiz, sagt eine belgische Gewerkschafterin. Nicht die Arbeiter sollten die Rechung bezahlen. “Während überall in Europa gegen die Sparmaßnahmen demonstriert wird, wollen die Staats- und Regierungschefs an diesem Freitag den Haushaltspakt unterzeichen”, ergänzt unsere Korrespondentin Gülsüm Alan. “Nach Ansicht der Gewerkschaften könnten die Sparpläne Europa in die Rezession führen.”