Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreichs Arbeitslosigkeit auf 12-Jahreshoch

Sie lesen gerade:

Frankreichs Arbeitslosigkeit auf 12-Jahreshoch

Schriftgrösse Aa Aa

Die Arbeitslosigkeit in Frankreich hat den höchsten Stand in 12 Jahren erreicht. Die Zahl der Erwerbslosen stieg im letzten Quartal auf 2,86 Millionen. Die Arbeitslosenquote betrug damit 9,8 Prozent inklusive der französischen Überseeterritorien. Ohne diese Gebiete liegt sie bei 9,4 Prozent.

Laut Arbeitsminister Xavier Bertrand ist der französische Arbeitsmarkt jedoch im europäischen Vergleich besser durch die globale Finanzkrise gekommen als der anderer Länder, weil die Arbeitslosigkeit seit Mitte 2007 nur um 20 Prozent gestiegen sei. In Großbritannien habe der Anstieg 65 Prozent betragen.

Auch in Italien ist die Arbeitslosigkeit gestiegen. Sie liegt jetzt bei 9,2 Prozent. Das sind 14 Prozent mehr als vor einem Jahr. Fast ein Drittel der 15- bis 24-jährigen Italiener ist ohne Arbeit.