Eilmeldung

Eilmeldung

Französische Journalistin in Sicherheit

Sie lesen gerade:

Französische Journalistin in Sicherheit

Schriftgrösse Aa Aa

Die in Syrien verletzte französische Journalistin Edith Bouvier ist offenbar im Libanon in Sicherheit. Noch an diesem Freitag soll Bouvier mit einer Regierungsmaschine nach Frankreich ausgeflogen werden, wenn die Ärzte dies erlauben.

Bouvier war nach Rebellenangaben zunächst Dienstagnacht mit dem britischen Fotografen Paul Conroy in Richtung libanesischer Grenze unterwegs gewesen.

Dort seien sie von Regierungstruppen angegriffen worden. Ein Teil der Gruppe hatte Bouvier, die wegen einer Beinverletzung nicht laufen kann, zurück nach Homs bringen müssen.