Eilmeldung

Eilmeldung

Beweissicherung im Fall Costa Concordia

Sie lesen gerade:

Beweissicherung im Fall Costa Concordia

Schriftgrösse Aa Aa

Sieben Wochen nach der Havarie des Kreuzfahrtschiffs Costa Concordia gehen die Ermittlungen gegen den Veranstalter und neun Schiffsoffiziere in die nächste Runde.

Im toskanischen Grosseto kamen Ermittler, Anwälte, geschädigte Passagiere und Sachverständige zu einem Beweissicherungsverfahren zusammen.

Wegen des großen Andrangs musste die öffentliche Anhörung aus dem Gerichtssaal in ein Theater verlegt werden.