Eilmeldung

Eilmeldung

Russland geht auf syrische Opposition zu

Sie lesen gerade:

Russland geht auf syrische Opposition zu

Schriftgrösse Aa Aa

Der russische Außenminister, Sergej Lawrow, hat ein sofortiges Ende der Gewalt in Syrien gefordert.
 
Bei einem Treffen der Außenminister der Arabischen Liga in Kairo äußerte er darüber hinaus auch erstmals die Bereitschaft Moskaus, mit allen syrischen Reformkräften zusammenzuarbeiten.
 
Lawrow in Kairo:“Ich glaube wir alle sind uns einig, wenn wir über Syrien reden, dass es jetzt die dringeste Aufgabe ist, die Gewalt zu beenden und, wie es die Initiative der arabischen Liga vom zweiten November vorsieht, all jenen humanitäre Hilfe zukommen zu lassen, die sie benötigen.”
 
Zugleich rief Lawrow bewaffnete Oppositionelle auf, sich aus den Städten des Landes zurückzuziehen. 
 
Von Seiten der arabischen Liga wurden unterdessen angesichts der andauernden Gewalt in Syrien erneut Forderungen laut, nach Entsendung einer internationalen Friedenstruppe.