Eilmeldung

Eilmeldung

Erneut Tote nach israelischem Luftangriff

Sie lesen gerade:

Erneut Tote nach israelischem Luftangriff

Schriftgrösse Aa Aa

Bei neuen israelischen Luftangriffen im Gazastreifen
sind in der Nacht mindestens drei Palästinenser getötet worden.

Ein Sprecher der palästinensischen Rettungsdienste teilte ferner mit, 38 weitere Menschen seien verletzt worden, darunter auch zahlreiche Frauen und Kinder.

Damit stieg die Zahl der Toten im Gazastreifen seit Beginn der Gewalt am letzten Freitag auf über 20. Rund 70 Menschen wurden verletzt.

Die schlimmste Welle der Gewalt seit einem halben Jahr war von der Tötung des Anführers der militanten Palästinenserorganisation
Volkswiderstandskomitee ausgelöst worden.

Nach israelischen Angaben soll er einen größeren Anschlag an der Grenze zu Ägypten geplant haben.

Bei Raketen-Angriffen militanter Palästinenser auf israelisches Gebiet wurde jedoch niemand verletzt.
Seit Freitag wurden mehr als 130 Raketen auf Israel abgefeuert.