Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Fitch hebt Bonität Griechenlands wieder an


wirtschaft

Fitch hebt Bonität Griechenlands wieder an

Die Ratingagentur Fitch hat die Kreditwürdigkeit des hochverschuldeten Griechenlands wieder deutlich angehoben – als Reaktion auf die erfolgreiche Umschuldung. Die Bonität steigt damit um vier Noten auf “B minus”.

Die bessere Bewertung gilt allerdings nur für die neuen Staatsanleihen, die private Gläubiger
infolge des Schuldenschnitts gegen alte Titel erhalten haben. Den Ausblick Griechenlands sieht Fitch stabil.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

wirtschaft

Konjunkturerwartungen in Deutschland immer optimistischer