Eilmeldung

Eilmeldung

Letzte Ehre für Marie Colvin

Sie lesen gerade:

Letzte Ehre für Marie Colvin

Letzte Ehre für Marie Colvin
Schriftgrösse Aa Aa

Knapp drei Wochen nach ihrem Tod in Syrien ist
die amerikanische Journalistin Marie Colvin auf Long Island begraben worden.
Die 56-Jährige war eine erfahrene Kriegsreporterin. Ende Februar wurde sie als Korrespondentin der britischen «Sunday Times» während der Angriffe der syrischen Armee auf die Stadt Homs getötet.