Eilmeldung

Eilmeldung

Rebellenhochburg Idlib offenbar von syrischer Armee eingenommen

Sie lesen gerade:

Rebellenhochburg Idlib offenbar von syrischer Armee eingenommen

Schriftgrösse Aa Aa

Die Truppen von Syriens Machthaber Assad sollen die Stadt Idlib, im Nordwesten des Landes, gestürmt haben. Das berichten syrische Oppositionelle. Demnach durchsucht die Armee nun die Häuser. Die Kämpfe um die Stadt dauerten drei Tage, bei der Offensive am Dienstag sollen zahlreiche Menschen umgekommen sein. Die Stadt war bis vor Kurzem von der oppositionelle Freien Syrischen Armee kontrolliert worden. Die aus Deserteuren bestehende Truppe hat sich inzwischen aber vollständig zurückgezogen. In der Provinz Idlib gehen die Kämpfe derweil weiter: Am Mittwoch sollen sieben Menschen getötet worden sein, fünf Zivilisten und zwei Rebellen. Das berichteten Oppositionelle. Angriffe der Regierungstruppen meldeten sie zudem aus den Provinzen Homs, Hama und Daraa.