Eilmeldung

Eilmeldung

Aserbaidschan verhaftet mutmaßliche iranische Agenten

Sie lesen gerade:

Aserbaidschan verhaftet mutmaßliche iranische Agenten

Schriftgrösse Aa Aa

Die Sicherheitskräfte in Aserbaidschan haben 22 mutmaßliche iranische Agenten festgenommen. Die aserbaidschanischen Staatsbürger sollen im Auftrag der iranischen Revolutionsgarde Sepah Anschläge auf Botschaftsgebäude der USA und Israels geplant haben. Laut dem Ministerium für nationale Sicherheit sei der Ölkonzern BP ebenfalls ein Anschlagsziel gewesen.

Die ölreiche ehemalige Sowjetrepublik ist ein laizistischer Staat mit einer überwiegend muslimischen Bevölkerung. Aserbaidschan unterhält freundliche Beziehungen zu Israel und den USA.