Eilmeldung

Eilmeldung

Belgier trauern um tote Schulkinder

Sie lesen gerade:

Belgier trauern um tote Schulkinder

Schriftgrösse Aa Aa

Zwei Tage nach dem Unfall ist Belgien weiter im Schockzustand. Fast alle toten Kinder stammen aus den belgischen Orten Heverlee und Lommel, nahe der niederländischen Grenze. Bilder, Fotos und Briefe machen aus ihren Schulen Gedenkstätten.

In Lommel kamen viele betroffene Menschen ins Rathaus, um tröstende Worte in Erinnerung an die 11- und 12jährigen in ein Kondolenzbuch zu schreiben. Zum Zeitpunkt des Unfalls waren die Schulkinder auf dem Rückweg einer Skifreizeit im Schweizer Kanton Wallis.

Während an diesem Donnerstag weiter Verletzte nach Belgien zurückgebracht wurden, wollte die belgische Regierung über Details eines Tags der nationalen Trauer entscheiden.