Eilmeldung

Eilmeldung

Neuer Ansatz in der Schmerztherapie

Sie lesen gerade:

Neuer Ansatz in der Schmerztherapie

Schriftgrösse Aa Aa

Schätzungsweise jeder fünfte Erwachsenere in Europa ist von chronischem Schmerz betroffen. Linderung erfahren viele Patienten nur durch die Verabreichung von Opiat-haltigen Mitteln, die allerdings mit zum Teil beträchtlichen Nebenwirkungen verbunden sind. Französischen Forschern ist es nun gelungen, ein Molekül zu isolieren, das ähnlich schmerzstillende Eigenschaften aufweisen soll, wie Morphin. Aber ohne die Nebenwirkungen. Denn es wird vom menschlichen Körper produziert.