Eilmeldung

Eilmeldung

Die tödlichen Skiferien der belgischen Kinder

Sie lesen gerade:

Die tödlichen Skiferien der belgischen Kinder

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Land vereint im Schmerz.
Ganz Belgien trauert an diesem Freitag um die Unfallopfer, darunter 22 Kinder .
France deux berichtet vom Unfallort.
—————————————————
Als erster an so einen Unfallort kommen, das ist wohl der Albtraum eines jeden Autofahrers.
Im Tunnel hat eine Frau, die selber Mutter ist, diesen Albtraum erleben müssen. Sie löste den ersten Alarm aus. Schweizer Reporter haben mit ihr gesprochen
——————————————————
58 Schüler aus den beiden Schulen in Haverlee und Lommel in Flandern hatte sich schon lange auf die Skiferien gefreut. Eine schöne Tradition an dieser Schule. Nun bleiben nur ihre letzten Berichte und Fotos im Internet.
————————————————————
In dem kleinen Dorf im Schweizer Kanton Wallis lernen schon seit 30 Jahren Kinder aus Belgien Skifahren. Organisiert werden die Ausflüge von einem christlichen Verein in Belgien mit Namen INTERSOC und von den Gemeinden als Hilfe für Familien, die so etwas nicht selbst bezahlen könnten.