Eilmeldung

Eilmeldung

Mehrere Tote bei Schießerei vor Schule in Südfrankreich

Sie lesen gerade:

Mehrere Tote bei Schießerei vor Schule in Südfrankreich

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Anschlag auf eine jüdische Schule im südfranzösischen Toulouse sind mindestens vier Menschen getötet worden. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, handele es sich bei den Toten um einen Religionslehrer, seine beiden Kinder und einen Zehnjährigen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Polizei riegelte das Gelände um die Schule weiträumig ab. Offenbar hatte der Täter vor dem Schulgebäude um sich geschossen und war danach auf einem schwarzen Motorroller geflohen.

Ein schwarzer Motorroller hatte bereits bei mehreren Anschlägen in Toulouse und dem nahegelegenen Montauban eine Rolle gespielt.
Am vergangenen Donnerstag waren in Montauban zwei Soldaten von einem Unbekannten auf einem Motorroller getötet worden, als sie gerade von einem Bankautomaten Geld abheben wollten. Ein dritter Soldat überlebte mit schweren Verletzungen. Unklar ist nach wie vor, ob ein terroristischer Hintergrund besteht.

Wenige Tage zuvor war ein Soldat in Toulouse von einem Unbekannten erschossen worden, der ebenfalls auf einem schwarzen Motorroller unterwegs war. Offenbar wurde bei beiden Anschlägen dieselbe Waffe benutzt wie bei der jüngsten Bluttat.