Eilmeldung

Eilmeldung

Erdbeben erschüttert Mexiko

Sie lesen gerade:

Erdbeben erschüttert Mexiko

Schriftgrösse Aa Aa

In Mexiko hat sich ein starkes Erdbeben ereignet. Das Zentrum lag im Süden landeinwärts an der Pazifikküste, im Bundesstaat Guerrero, etwa 190 Kilometer östlich vom Badeort Acapulco entfernt.

Das Beben hatte nach US-Angaben die Stärke 7,6.

Die Auswirkungen waren noch in der Hauptstadt Mexiko-Stadt zu spüren, über dreihundert Kilometer
entfernt. Dort brach Panik aus. Menschen liefen voller Angst auf die Straßen. Das Telefonnetz war unterbrochen.

Aus Guerrero meldeten die Zivilschutzbehörden zahlreiche Gebäudeschäden und mehrere eingestützte Häuser.