Eilmeldung

Eilmeldung

Netanjahu kritisiert Ashton für Gaza-Vergleich

Sie lesen gerade:

Netanjahu kritisiert Ashton für Gaza-Vergleich

Schriftgrösse Aa Aa

Mit Empörung hat das politische Israel auf die Äußerungen der EU-Außenbeauftragten zu den Morden in Toulouse reagiert. So sagte Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am Dienstag in Haifa:

“Was mich besonders wütend macht, ist der Vergleich zwischen der gezielten Tötung von Kindern, darunter die Hinrichtung eines Mädchens, und den präzisen Aktionen der israelischen Verteidigungskräfte. Sie zielen auf Terroristen ab, die Kinder als menschliche Schutzschilde benutzen.”

Ashton hatte am Montag bei einer Veranstaltung in Brüssel während einer Ansprache vor jungen Palästinensern gesagt:

“Wenn wir uns erinnern, was in Toulouse geschehen ist; was vor einem Jahr in Norwegen geschehen ist. Wenn wir denken, was in Syrien passiert, in Gaza, Sderot und anderen Teilen der Welt – dann erinnern wir uns an junge Menschen und Kinder, die ihr Leben verloren haben.”

Ashtons Sprecher sagte nach der Kritik, die EU-Außenbeauftragte wollte lediglich allgemein auf das unglückliche Schicksal von Kindern in der Welt hinweisen.