Eilmeldung

Eilmeldung

Internet führt auf die Spur des Mörders

Sie lesen gerade:

Internet führt auf die Spur des Mörders

Schriftgrösse Aa Aa

 
Nach dem Serienmord von Toulouse sind die Ermittler dem Verdächtigenach ersten Erkenntnissen durchs Internet auf die Spur gekommen.
 
Das erste Opfer war mit seinem mutmaßlichen Mörder über eine Internet-Verkaufs-Plattform in Kontakt getreten. Das Opfer hatte sein Motorrad verkaufen wollen und die geringe Kilometerleistung mit längeren beruflichen Auslandseinsätzen als Soldat erklärt. Der Täter hatte mit ihm per Mail einen Treffpunkt vereinbart.
 
Die von Polizeiermittlern identifizierte IP-Adresse gehörte zu einem Computer, der dem Bruder des Tatverdächtigen gehört.


Nouvel Observateur
 
Der Polizei zufolge habe der identifizierte algerischstämmige Mann  Verbindungen zu Al-Kaida eingeräumt,- außerdem Aufenthalte in Pakistan und Afghanistan.
  
Die Morde in einer jüdischen Schule am Montag will er begangen haben, um palästinensische Kinder zu rächen und ein Zeichen gegen den französischen Einsatz in Afghanistan zu setzen.