Eilmeldung

Eilmeldung

UN-Sicherheitsrat fordert Ende der Gewalt in Syrien

Sie lesen gerade:

UN-Sicherheitsrat fordert Ende der Gewalt in Syrien

Schriftgrösse Aa Aa

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat sich nach Monaten des Schweigens auf eine Erklärung zur Krise in Syrien geeinigt.

Die 15 Mitglieder des Rates verlangen, dass die Regierung in Damaskus “unverzüglich” den Friedensplan von Kofi Annan, der als Sondergesandter der UNO und der Arabischen Liga agiert, umsetzen soll.

Der Plan sieht eine Waffenruhe, einen Dialog zwischen Regierung und Opposition sowie vollen Zugang für humanitäre Helfer vor.

Die verabschiedete Erklärung hat allerdings nicht das Gewicht einer Resolution. Im vergangenen August war eine ähnliche Stellungnahme ohne Folgen geblieben.

Syriens Armee setzt unterdessen ihre Offensive in den Proteshochburgen des Landes unvermindert fort.

In den Vororten der Hauptstadt Damaskus lieferten sich jüngsten Informationen zufolge die Armee und die Aufständischen heftige Gefechte.