Eilmeldung

Eilmeldung

Birmas Oppositionsführerin Suu Kyi muss Wahlkampf abbrechen

Sie lesen gerade:

Birmas Oppositionsführerin Suu Kyi muss Wahlkampf abbrechen

Birmas Oppositionsführerin Suu Kyi muss Wahlkampf abbrechen
Schriftgrösse Aa Aa

Die birmanische Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi hat wegen Krankheit ihren Wahlkampf abbrechen müssen. Die 66-Jährige Suu Kyi bewirbt sich bei den Nachwahlen am 1. April erstmals um einen Parlamentssitz. Die Regierung hat ihr im Fall einer Wahl ein Regierungsamt in Aussicht gestellt.