Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreich: Älterer Merah-Bruder angeklagt

Sie lesen gerade:

Frankreich: Älterer Merah-Bruder angeklagt

Schriftgrösse Aa Aa

Frankreichs Justiz hat Anklage gegen den älteren Bruder des Toulouse-Attentäters Mohammed Merah erhoben. Die Ermittler werfen Abdelkader Merah Beihilfe zum Mord und Verschwörung zum Terror vor. Der 29-Jährige wurde nach seiner Festnahme am Sonntag einem Untersuchungsrichter vorgeführt und anschließend in einen Hochsicherheitstrakt gebracht.

Unterdessen ließ Abdelkaders Anwältin Anne-Sophie Laguens wissen, die Presse habe ihrem Mandanten falsche Aussagen angedichtet. Sie sagte: “In der Presse standen falsche Sachen, speziell, dass er stolz auf die Taten seines Bruders sein soll. Er hat heute klargemacht, dass das falsch ist. Er hat niemals gesagt, dass er stolz auf die Taten seines Bruders sei, ganz bestimmt nicht.”

Aus Polizeikreisen hatte es zuvor geheißen, Abdelkader habe sich entsprechend geäußert, von den Mord-Plänen will er aber nichts gewusst haben. Am Wohnhaus von Mohammed Merah sind die Spuren des heftigen Feuergefechts zu sehen, bei dem der 23-Jährige am Donnerstag von der Polizei erschossen wurde.