Eilmeldung

Eilmeldung

Wegen Sanktionen: Shell kann Iran nicht bezahlen

Sie lesen gerade:

Wegen Sanktionen: Shell kann Iran nicht bezahlen

Schriftgrösse Aa Aa

Dem anglo-niederländischen Ölriesen Royal Dutch Shell machen die Iran-Sanktionen mehr und mehr zu schaffen. Wie aus Branchenkreisen verlautete, hat Shell Schwierigkeiten, für iranisches Rohöl zu bezahlen. Shell schuldet Teheran inzwischen rund 760 Millionen Euro.

Die Sanktionen der USA und der EU machten reibungslose Finanztransfers derzeit praktisch unmöglich, hieß es. Shell ist der zweitwichtigste Kunde des Iran.