Eilmeldung

Eilmeldung

Tote bei Kämpfen zwischen Stämmen in Libyen

Sie lesen gerade:

Tote bei Kämpfen zwischen Stämmen in Libyen

Schriftgrösse Aa Aa

Bei Gefechten zwischen Angehörigen arabischer und
afrikanischer Stämme in der libyschen Wüstenstadt Sabha sind nach Medienberichten in den vergangenen drei Tagen mindestens 37 Menschen getötet worden. Andere Quellen berichten von fast 50 Todesopfern. Der Streit sei nach einem Autodiebstahl am Sonntag zwischen Angehörigen des Stammes der Tabu und zwei arabischen Stämmen entbrannt. Im vergangenen Monat hatte es in der südöstlichen Provinz al-Kufra bewaffnete Auseinandersetzungen gegeben. Auch dabei waren Dutzende Menschen getötet worden, bevor Sicherheitskräfte des Nationalen Übergangsrates in Tripolis eingriffen.