Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Britische Wirtschaft Ende 2011 geschrumpft


wirtschaft

Britische Wirtschaft Ende 2011 geschrumpft

Der Wirtschaft in Großbritannien geht es schlechter als bisher angenommen. Das Nationale Statistikamt korrigierte die Wachstumszahlen für das vierte Quartal 2011 nach unten. Demnach schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt um 0,3 Prozent.

Für das Gesamtjahr ergab sich dadurch ein minimales Wachstum von 0,5 Prozent.

Dies ist auch eine Folge des harten Sparkurses der Mitte-Rechts-Koalition in London.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

wirtschaft

Interview: EasyJet fürchtet Konkurrenzkampf nicht