Eilmeldung

Eilmeldung

Chile: Neonazis wegen Mord an Schwulem angeklagt

Sie lesen gerade:

Chile: Neonazis wegen Mord an Schwulem angeklagt

Schriftgrösse Aa Aa

In Chile hat die Staatsanwaltschaft Mordanklage gegen vier mutmaßliche Neonazis erhoben, die einen Homosexuellen zu Tode gefoltert haben sollen. Der 25jährige war am Dienstag an den Verletzungen gestorben, die ihm die Beschuldigten vor drei Wochen während einer sechsstündigen Folterung zugefügt haben sollen. Unter anderem wurden dem Opfer Hakenkreuze in die Haut geschnitten. Der Fall hat heftige Proteste hervorgerufen und eine Debatte um Anti-Diskriminierungsgesetze ausgelöst.