Eilmeldung

Eilmeldung

Lionel Richie auf Country-Kurs

Sie lesen gerade:

Lionel Richie auf Country-Kurs

Schriftgrösse Aa Aa

Hinter den Kulissen – während der Aufnahmen des Song “Say You, Say Me” von Lionel Richie um Duett mit Jason Aldean. Soul und Pop-Künstler Lionel Richie geht mit seinem neuen Album “Tuskegee” auf Country-Kurs. Es wird nach seiner Heimatstadt in Alabama benannt. Das Album enthält Duettstücke mit einigen der größten Stars der Country-Musik auf Basis bekannter Richie-Songs.

Lionel Richie: “Es ist eigentlich mein Leben lang etwas gewesen, das ich im Hinterkopf hatte: irgendwann mach ich mal “Country”. Wenn man mit einigen Songs etwas herumspielt,- zum Beispiel mit “Sail On”, ‘Easy’ oder vielleicht auch ‘Deep River Woman,’ dann denkt man: ‘Mmm – Ich könnte es wirklich tun” – ich hab aber nie an dieses Ausmaß gedacht.”

Der Grammy-und Oscar-Preisträger gilt als einer der ganz Großen in der Musik. Er hat in vier Jahrzehnten mehr als 22 Millionen Alben verkauft.

Lionel Richie: “Es hieß: Nun, wir nehmen immer hier in Nashville auf. Sie können ein ganzes Album in drei Wochen machen. Naja: neun Monate später war jedem klar, das es was anderes ist, ein neues Album zu machen oder ein Duett-Album, bei dem man erstmal warten muss bis jeder Künstler zur Verfügung steht. Allein alle unter einen Hut zu bekommen ist hier ein Jahr Arbeit.”

Lionel Richie: “Die gute Nachricht ist: diese Songs atmen Geschichte, es sind Songs wunderbarer Künstler. Wenn DIE ihre Songs mit mir teilen, will ICH sie jetzt auch mit der Welt teilen.”