Eilmeldung

Eilmeldung

Interaktiv und modern - das Titanic Ausstellungszentrum in Belfast

Sie lesen gerade:

Interaktiv und modern - das Titanic Ausstellungszentrum in Belfast

Schriftgrösse Aa Aa

Nach fast einem Jahrzehnt der Planung und des Baus wurde jetzt in Belfast das weltgrößte Titanic Ausstellungszentrum genau auf dem Gelände eröffnet, wo das Schiff einst gebaut wurde.

Das “Titanic Belfast” ist nicht nur schnell zu einem Symbol für Nordirland, sondern auch die größte Touristenattraktion des Landes geworden.

Dieses Jahr werden 425.000 Besucher erwartet, davon 110.000 aus dem Ausland.

Das Ausstellungszentrum will die Emotionen der Beuscher ansprechen. Dafür werden neben Projektionen, Filmen und Geräuschen auch Düfte und Temperaturwechsel eingesetzt. In neun Galerien ist die ganze Geschichte des Schiffs vom Bau in Belfast, über die tragische Jungfernfahrt bis zur Entdeckung des Wracks zu erleben.

Rund sechzig Millionen Pfund öffentliche Gelder sind in den neunzig Millionen teuren Bau geflossen, dessen silbrig glänzende Aluminiumverkleidung aus der Umgebung heraussticht.

Weitere Infos im Internet unter:

www.titanicbelfast.com