Eilmeldung

Eilmeldung

Osama Bin Laden: Familie im Gefängnis

Sie lesen gerade:

Osama Bin Laden: Familie im Gefängnis

Schriftgrösse Aa Aa

Al Qaida-Führer Osama Bin Laden ist seit elf Monaten tot – nun hat die pakistanische Justiz seine Witwen und zwei erwachsene Töchter verurteilt: 45 Tage Gefängnis wegen illegalen Aufenthalts im Land. Das entschied ein Gericht in Islamabad. Allerdings wurden die fünf bereits am 3. März festgenommen.

Es bleiben jetzt noch zwei Wochen Haft übrig. Danach sollen sie in ihre Herkunftsländer abgeschoben werden, teilten ihre Anwälte mit.

Zwei Witwen besitzen einen saudi-arabischen Pass, die jüngste Witwe stammt aus dem Jemen.

Die Familienmitglieder hatten die letzten elf Monate in einer Villa in Islamabad unter Hausarrest gelebt.

Analysten gingen bisher davon aus, dass die pakistanische Regierung versuchen werde, die Witwen solange wie möglich im Land zu behalten. So könnte sie verhindern, dass unangenehme Fakten an die Öffentlichkeit kommen: zum Beispiel warum es Osama Bin Laden möglich war, Jahre lang unentdeckt in Pakistan unterzutauchen.