Eilmeldung

Eilmeldung

Burger King kehrt an die Wall Street zurück

Sie lesen gerade:

Burger King kehrt an die Wall Street zurück

Schriftgrösse Aa Aa

Die weltweit zweitgrößte Fast-Food-Kette Burger King kehrt nach mehr als einem Jahr Pause an die Wall Street zurück. Grund für die Kursänderung ist die immer schwächere Position Burger Kings am Markt:

Der große Rivale McDonald’s hat die Hamburgerkette in den vergangenen Jahren klar abgehängt. Unter anderem dank gesünderer Speisen und eines Umbaus der Restaurants mit Kaffeetheken wuchs die weltweite Nummer eins der Branche viel schneller.

Zuletzt verlor Burger King sogar zeitweise den zweiten Platz im US-Markt an den Konkurrenten Wendy’s. Auch deshalb kündigte Burger King erst kürzlich eine Erneuerung seines Menüplans an.