Eilmeldung

Eilmeldung

Dramatischer Schiffbruch vor Nordwales

Sie lesen gerade:

Dramatischer Schiffbruch vor Nordwales

Schriftgrösse Aa Aa

Vor der walisischen Küste ist am Dienstagabend ein Handelsschiff mit sieben Menschen an Bord in schwerer See auf einen Fels aufgelaufen. Die sieben polnischen Besatzungsmitglieder konnten in einer dramatischen Rettungsaktion geborgen werden. Starker Wind und bis zu fünf Meter hohe Wellen hatten dem Schiff in der Nähe von Colwyn Bay im Norden von Wales schwer zu schaffen. Der Frachter hat 40.000 Liter Treibstoff gebunkert. Sie drohen auszulaufen und die Irische See zu verschmutzen. Die “Carrier” hat Steine geladen und ist in Antigua und Barbuda registriert. Seine Bergung werde schwierig, hieß es.