Eilmeldung

Eilmeldung

Connecticut will Todesstrafe abschaffen

Sie lesen gerade:

Connecticut will Todesstrafe abschaffen

Schriftgrösse Aa Aa

Der Senat des US-Bundesstaates Connecticut hat für die Abschaffung der Todesstrafe gestimmt. Der demokratische Senator Eric Coleman sprach von einem historischen Tag.

Das Gesetz muss noch vom Abgeordnetenhaus verabschiedet werden. Es sieht vor die Todesstrafe durch lebenslange Haft zu ersetzen.

Die elf zum Tode Verurteilten, die derzeit in Connecticut in der Todeszelle sitzen, könnten allerdings noch hingerichtet werden.

In den vergangenen fünf Jahren haben bereits die US-Bundesstaaten Illinois, New Jersey, New Mexico und New York die Todesstrafe abgeschafft.

Einem Experten zufolge wenden sich die Staaten von der Todesstrafe ab, wegen der Kosten, der Willkür und Diskriminierung bei der Verurteilung und der Sorge, Unschuldige zu töten.