Eilmeldung

Eilmeldung

Frohe Ostern mit gestiegenen Schokoladenpreisen

Sie lesen gerade:

Frohe Ostern mit gestiegenen Schokoladenpreisen

Schriftgrösse Aa Aa

Ostern steht vor der Tür – da freuen sich Jung und Alt und eine ganze Konfiserie-Industrie. Doch die Liebhaber feiner Schokoladen-Eier dürften auf der Suche nach den Kostbarkeiten bei gleichem Budget weit weniger finden. Der Grund: die dramatisch gestiegenen Schokoladenpreise.

In Belgien etwa verteuerte sich Milchschokolade binnen eines Jahres um rund acht Prozent. Nicht viel anders sieht es in Großbritannien aus, wo man sich Sorgen um das Ostergeschäft macht. “Ostern ist für uns absolut wichtig”, heißt es bei der Londoner Edel-Konfiserie Lick the Spoon. “Wenn wir hier schlecht abschneiden, ist das Jahr für uns gelaufen.”

Verbraucherverbänden zufolge macht sich beim Schokoladen-Ei die gesamte Problematik der Weltwirtschaft bemerkbar. Das heißt: steigende Preise für Rohstoffe, Energie und Transport.
Außerdem habe die Öffnung großer Märkte wie China und Südamerika einen massiven Nachfrageanstieg bewirkt.

Die Empfehlung lautet: Kaufen Sie Schokoladen-Eier in großen Mengen, das ist billiger. Nur verzehren sollte man sie in kleinen Mengen.