Eilmeldung

Eilmeldung

Präsident von Malawi gestorben

Sie lesen gerade:

Präsident von Malawi gestorben

Schriftgrösse Aa Aa

Der Präsident von Malawi ist tot. Bingu wa Mutharika starb nach einem Herzinfarkt.

Das bestätigte ein Krankenhaus in Lilongwe, der Hauptstadt von Malawi. Der 78-jährige sei nach einem Kollaps ins Krankenhaus eingeliefert worden, hätte die Klinik aber nicht mehr lebend erreicht.

Mutharika war früher für die Weltbank tätig, galt aber als Despot, dem in den letzten Monaten auch Misswirtschaft vorgeworfen wurde.

Die Verfassung des verarmten südafrikanischen Landes sieht vor, dass der Vize-Präsident von Malawi das Amt übernimmt. Allerdings war der im Jahr 2010 von der regierenden Partei ausgeschlossen worden.